Buchsbaumsterben geht weiter!

Hohe Luftfeuchtigkeit im August führte zu weiterer Ausbreitung dieser Pilzerkrankung.

Befallene Blätter und abgestorbene Pflanzenteile entfernen Sie sorgfältig.

Behandeln Sie noch gesunde Buchspflanzen vorbeugend bei Temperaturen über 15°C jetzt noch mit Neudorff Fungisan Rosen-und Gemüse-Pilzfrei. Optimale Düngung und Bewässerung verringert zusätzlich die Anfälligkeit der Pflanzen.

Praxis-Tipp Diagnose:
Braun-schwarze Flecken auf den unteren Blättern sind ein erstes Anzeichen für Buchsbaumsterben.
Auf der Blattunterseite erscheint ein weißer Belag und auf den Trieben schwarze Striche. Die Pflanze verliert bald alle Blätter und stirbt ab.


Ein Beitrag der Fa. W. Neudorff GmbH KG, Emmerthal

Hinweis: Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformationen lesen. Warnhinweise und -symbole in der Gebrauchsanleitung beachten.

Bezugsquellen:

www.gartenversand-omega.de

www.merz-im-web.de

www.gartenbedarf-direkt.de

Be Sociable, Share!