Pilze auf dem Rasen

Warm-feuchte Bedingungen fördern das Wachstum von Hutpilzen auf dem Rasen. Die meist braungrauen Pilze wachsen auf Holzresten im Boden (z.B. alten Baumwurzeln) oder auf Rasenfilz.

Geschwächte Grasnarben mit Nährstoff- und Bodenproblemen sind besonders anfällig. Versorgen Sie den Rasen daher jetzt bald mit Neudorff Azet RasenDünger und Neudorff Terra Preta BodenAktivator.

Entfernen Sie die Pilzfruchtkörper immer vor dem Mähen. Zur direkten Bekämpfung der Pilze sind keine Pflanzenschutzmittel zugelassen.


Ein Beitrag der Fa. W. Neudorff GmbH KG, Emmerthal

Bezugsquellen:

www.gartenversand-omega.de

www.merz-im-web.de

www.gartenbedarf-direkt.de

Be Sociable, Share!