Jetzt noch Schnecken bekämpfen und Eiablage verhindern!

In den Gärten sind dieses Jahr sehr viele Nacktschnecken schädlich geworden. Solange es relativ mild bleibt, können sich die Nacktschnecken weiter vermehren.

Strenge Fröste überstehen Nacktschnecken entweder als Wintereier oder auch als junge, bzw. erwachsene Schnecken, dazu ziehen sie sich in Röhren oder in Hohlräume anderer Tiere im Boden zurück.

Auch der Komposthaufen ist im Inneren weitestgehend frostfrei und bei Schnecken zur Überwinterung und Eiablage sehr beliebt. Bei milderen Temperaturen kommen die Schnecken wieder in die oberen Bodenschichten zurück.

Damit Ihre Frühlingsblumen und Ihre Gemüsejungpflanzen im kommenden Frühjahr nicht von Schnecken „überfallen“ werden, empfehlen wir jetzt noch in den Beeten Neudorff Ferramol Schneckenkorn* zu streuen.

So kann die Eiablage und die Überwinterung verhindert werden. Neudorff Ferramol Schneckenkorn* enthält als Wirkstoff 1% Eisen-Phosphat. Eisen-Phosphat kommt auch in der natürlichen Umgebung vor.

Ferramol ist für Haus- und Wildtiere ungiftig. Zugelassen ist es auch für den ökologischen Landbau.


Ein Beitrag der Fa. W. Neudorff GmbH KG, Emmerthal

Hinweis: *Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Verwendung Etikett und Produktinformation lesen. Warnhinweise- und symbole in der Gebrauchsanleitung beachten.

Bezugsquellen:

www.gartenversand-omega.de

www.merz-im-web.de

www.gartenbedarf-direkt.de

Be Sociable, Share!