Giersch – ein sehr hartnäckiges, weit verbreitetes Unkraut

Haben Sie auch Probleme mit Giersch und anderem Unkraut? Jetzt, Mitte/Ende April ist der optimale Bekämpfungszeitpunkt mit Finalsan GierschFrei – dem bewährten Total-Unkrautvernichter mit Sofortwirkung.

Der natürliche Wirkstoff Pelargonsäure ist in Finalsan mit einem Wachstumsregulator kombiniert.

So hält die schnelle, wurzeltiefe Wirkung wochenlang an.

Neudorff Finalsan GierschFrei wirkt zuverlässig gegen Giersch und Ackerschachtelhalm und andere ein- und mehrjährige Unkräuter und Gräser, sowie gegen Moose und Algen.

Finalsan ist sehr gut umweltverträglich. Die Wirkstoffe werden im Boden rasch abgebaut und sind bei korrekter Anwendung unbedenklich für Bienen und andere Nützlinge.

Eine Neupflanzung ist bereits nach 2 Tagen wieder möglich. Neueinsaaten können nach 14 Tagen wieder problemlos erfolgen.

Finalsan nicht gegen Unkräuter im Rasen einsetzen, da auch getroffene Rasengräser verbrannt werden.

Wichtig zu wissen:
Die Fläche kann sofort nach dem Antrocknen wieder betreten werden!

Anwendungstipps:

• Behandeln Sie den Giersch bei einer Höhe von ca. 10 cm. Dann sind die Blätter ausreichend entwickelt, der Wirkstoff wird optimal aufgenommen und verlagert.

• Das Mischungsverhältniss ist 100 ml ( 5 Messbecher voll) auf 500 ml Wasser.

• Spritzen Sie die Pflanzen tropfnass – eine Gießbehandlung hat keine Wirkung.

• Schutz von Kulturpflanzen: Decken Sie die Blätter benachbarter Stauden bei der Spritzung ab. Verholzte Pflanzenteile (von z.B. Ziergehölzen) nehmen den Wirkstoff nicht auf und werden nicht geschädigt.

• Eine Behandlung ist schon ab 10°C möglich, die Wirkung ist bereits nach wenigen Stunden zu sehen.

• Bei hartnäckigen Wurzelunkräutern erfolgt eine weitere Behandlung nach ca. 4 – 6 Wochen, wenn die Blätter wieder voll entwickelt sind.


Ein Beitrag der Fa. W. Neudorff GmbH KG, Emmerthal

Hinweis: Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformationen lesen. Warnhinweise und -symbole in der Gebrauchsanleitung beachten.

Bezugsquellen:

www.gartenversand-omega.de

www.merz-im-web.de

www.gartenbedarf-direkt.de

Be Sociable, Share!