Frostfreie Tage eignen sich zur Obstbaumpflege!

Im Sommer breiten sich oft unbemerkt Erkrankungen wie Obstbaumkrebs und Rotpustelkrankheit in Ihren Bäumen und Sträuchern aus – diese werden auch erst nach dem Laubfall sichtbar.

Schneiden Sie bei trockener, frostfreier Witterung alle mit Wucherungen und roten Pusteln befallenen Zweige bis ins gesunde Holz zurück.

Lassen Sie beim Schneiden keine Aststummel stehen. Verstreichen Sie größere Wunden mit Neudorff Malusan Wundverschluss. Entfernen Sie ebenfalls alle Fruchtmumien aus den Bäumen. So können die dort anhaftenden Sporen der Pilzerkrankungen nicht im Baum überdauern – die Befallsgefahr im nächsten Jahr wird deutlich verringert.

Die Gartenscheren oder Sägen sollten anschließend desinfiziert werden, um eine Verschleppung der Erkrankungen zu vermeiden.

Zur Desinfektion Ihrer Gartenschere bzw. Astsäge gibt es das Neudorff NeudoClean HygieneSpray. Es entfernt 99,9% aller Bakterien, Pilze und Viren in 30 Sekunden.

Die Werkzeuge werden gründlich eingesprüht und anschließend sollte der Belag trocknen können.


Ein Beitrag der Fa. W. Neudorff GmbH KG, Emmerthal

Bezugsquellen:

www.gartenversand-omega.de
www.merz-im-web.de