Wirkungsvolles Mittel gegen Zecken

Die lästigen Blutsauger machen auch vor dem Garten nicht Halt. Hier wirkt Neudorff`s Zecken- und GrasmilbenKonzentrat.

Es bekämpft zuverlässig beide Lästlinge auf Rasenflächen und in Beeten. Dafür sorgt der Wirkstoff Natur-Pyrethrum. Nach Antrocknen des Mittels dürfen behandelte Flächen wieder genutzt werden.

Das Problem kennen viele: Nach dem Aufenthalt auf dem Rasen sind juckende Stiche von Zecken oder Bisse von Grasmilben die Folge. Um nicht wieder Opfer der Blutsauger zu werden, meiden die Betroffenen schließlich die Rasenfläche oder auch den gesamten Garten.

Neudorff bietet jetzt ein Konzentrat mit einem natürlichen Wirkstoff aus einer Chrysanthemen-Art an, das gegen beide Lästlinge wirkt.

Zecken- und GrasmilbenKonzentrat wird mit Wasser verdünnt auf den gemähten Rasen und Umgebungsflächen gesprüht. Getroffene Zecken und Gras-milben sterben sofort ab.

Für eine optimale Wirkung ist eine Wiederholung der Behandlung nach 7-10 Tagen notwendig. Sobald der Belag angetrocknet ist können Menschen und Haustiere die behandelten Flächen ohne Bedenken wieder betreten.


Ein Beitrag der Fa. W. Neudorff GmbH KG, Emmerthal

Hinweis: Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.

Bezugsquellen:

www.gartenversand-omega.de

www.merz-im-web.de

www.gartenbedarf-direkt.de